Politik

EU-Richtlinie schützt kritische Stimmen vor Einschüchterung

EU-Richtlinie schützt kritische Stimmen vor Einschüchterung

Wenn Medienschaffende sich mit Konzernen und Mächtigen anlegen, müssen sie sich juristisch warm anziehen. Künftig sollen sie vor missbräuchlichen Rechtsstreitigkeiten besser geschützt sein.

gestern

Inhalt wird geladen...