Vortrag in Hauptkirche St. Petri

Theologie-Professor spricht über „Die Bibel und ihre Übersetzungen“

„Kunst, Freiheit und Grenzen des Übersetzers biblischer Texte“, heißt der Titel der Vortrags. Anlass ist Luthers Bibelübersetzung vor 500 Jahren.

Luther-Denkmal in Eisenach (Thüringen)

Hamburg. Über „Die Bibel und ihre Übersetzungen“ spricht Jens Schröter von der Humboldt-Universität Berlin am Montag, 12. September, um 19 Uhr in der Hamburger Hauptkirche St. Petri. Er ist Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testamentes sowie die antiken christlichen Apokryphen.

Es handele sich um einen Festvortrag im Rahmen des Jubiläumsjahres „500 Jahre Luthers Bibelübersetzung“, der Untertitel des Vortrags laute „Kunst, Freiheit und Grenzen des Übersetzers biblischer Texte“, teilte das Hauptkirchenbüro mit. Der Eintritt ist frei. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren