Sich aus der Deckung trauen

Katrin Göring-Eckardt ist seit Oktober 2013 neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. In den 80er Jahren studierte sie Theologie, ging aber 1988 in die Politik. Katrin Göring-Eckardt war von 2009 bis 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied im Rat der EKD. Im Kreuz Verlag ist nun ein Buch von ihr erschienen. Offen schreibt sie darin über ihre Kindheit und Jugend in der DDR, über Erfahrungen, die sie prägten – etwa ihre Besuche in Jugendgefängnissen oder der Reaktorunfall von Tschernobyl. Und wie ihr christliches Menschenbild ihre Politik beeinflusst. Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Katrin Göring-Eckardt ist seit Oktober 2013 neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. In den 80er Jahren studierte sie Theologie, ging aber 1988 in die Politik. Katrin Göring-Eckardt war von 2009 bis 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied im Rat der EKD. Im Kreuz Verlag ist nun ein Buch von ihr erschienen. Offen schreibt sie darin über ihre Kindheit und Jugend in der DDR, über Erfahrungen, die sie prägten – etwa ihre Besuche in Jugendgefängnissen oder der Reaktorunfall von Tschernobyl. Und wie ihr christliches Menschenbild ihre Politik beeinflusst.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen