21.04.2021 | Nach 20 Jahren gilt die alte Liturgie als angestaubt. Jetzt sollen digitale Formate berücksichtigt werden, die Gebete sollen offener formuliert werden – damit sich auch gleichgeschlechtliche Paare angesprochen fühlen. mehr
Vor 75 Jahren wurde die evangelische Männerarbeit gegründet
Eine Kirche für die Männer
21.04.2021 | Ob Seminar auf dem Bauernhof oder Kanu-Tour mit der Bibel: Die Männerarbeit der EKD erfährt großen Zuspruch. Aber ausgerechnet zum Jubiläum droht das Ende. mehr
20.04.2021 | Es ist geschafft: Die in Hamburg gestrandeten Seeleute sind zuhause und dürfen ihre Familien umarmen. Auch die letzte Quarantäne ist beendet. mehr
20.04.2021 | Es gebe Hinweise, dass etliche Familien nicht bereit seien, die Corona-Regeln einzuhalten, begründet das Amt. Doch die Kirche rät, die Daten nicht herauszugeben. mehr
Singzwerge aus Hamburger Gemeinde St. Petrus nehmen Lied mit Max Raabe auf 
Ein ganz besonderes Geschenk
19.04.2021 | Der Kinderchor feiert zehnten Geburtstag – und macht sich das schönste Geschenk selbst: ein Musik-Video mit einem prominenten Sänger, zu sehen auf Youtube. mehr
18.04.2021 | Nach der Einigung zwischen dem umstrittenen Theologen und der Landeskirche hat Latzel wieder gepredigt – allerdings begleitet von Demonstranten, die sich vor der Bremer Kirche versammelten. mehr
Kirchen gedenken in Gottesdienst der Corona-Toten
Ein Schrei nach Heilung
18.04.2021 | Die Krisenerfahrung der Pandemie lege sich wie ein Trauma auf die Seele, sagt der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Berliner Gedächtniskirche. Besonders Kinder würden für die Verarbeitung Zeit brauchen. mehr
Pilgerpastor der Nordkirche im Gespräch
Darum wird Pilgern sich schnell erholen
16.04.2021 | Schon für den späten Sommer rechnet Bernd Lohse mit vielen Pilgern im Norden, die auch im vergangenen Jahr bei Tagestouren aktiv waren. Allein die Cafés und Gaststätten an den Wegen machen ihm Sorgen. mehr
16.04.2021 | Das kommt überraschend: Der wegen Volksverhetzung verurteilte Bremer Pastor darf wieder predigen – mit Auflagen. Darauf haben sich der Theologe und die Kirchenleitung nach einem Termin bei der Disziplinarkammer geeinigt. mehr
Obdachlose in Hannover gegen Corona geimpft
Mit Spritze und Tattoo
15.04.2021 | Für Obdachlose ist es schwierig, sich vor dem Virus zu schützen. Sie können sich schlecht isolieren und haben oft Vorerkrankungen. In Hannover haben mobile Teams nun erstmals im großen Stil geimpft. mehr