Friedenskirche Eilbek

Polizei fasst mutmaßliche Einbrecher in Kirche

Eine Anwohnerin hatte die Polizei alarmiert, die die mutmaßlichen Diebe schnappte. Ihre Beute war allerdings bescheiden.

Hamburg. In das Gemeindehaus der Friedenskirche in Hamburg-Eilbek wurde in der Nacht zu Sonntag eingebrochen. Zwei Täter hätten die Terrassentür aufgebrochen und offensichtlich Modeschmuck aus dem Flohmarkt-Café gestohlen, teilte die Polizei Hamburg mit. Eine Anwohnerin hatte die Polizei alarmiert. Die 28 und 35 Jahre alten Tatverdächtigen wurden einem Haftrichter zugeführt. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren