Diskussion auf Ökumenischem Kirchentag
Betroffene wirft evangelischer Kirche Machtmissbrauch vor
15.05.2021 | Wie steht es um die Aufarbeitung von Missbrauch in den Kirchen? Darüber wird auf dem Kirchentag diskutiert. Und es offenbaren sich tiefe Gräben. mehr
Evangelischer Häuser im Norden bangen um Zukunft
Leere Flure, wenig Gäste
14.05.2021 | In den Evangelischen Häusern gibt es seit Monaten Gastgeber, die kaum Gäste empfangen. Die Pandemie macht zudem ein weiteres Problem der Häuser sichtbar. mehr
14.05.2021 | Das ging schnell: Nach knapp einem halben Jahr verlässt die Chefredakteurin von "Hinz&Kunzt" das Straßenmagazin schon wieder. mehr
Digitale Bibelarbeiten beim Ökumenischen Kirchentag
Was die Arche Noah mit der Pandemie zu tun hat
14.05.2021 | Kein Kirchentag ohne Bibelarbeiten – das gilt auch diesmal. Und in der Pandemie lassen sich unschwer auch aktuelle Bezüge in alten Bibeltexten entdecken. mehr
14.05.2021 | Es winkt der Einrichtung der Einrichtung in Rostock ein Geldpreis. Eine Jury stimmt Anfang Juni ab, auch ein Sonderpreis wird ausgelobt. mehr
13.05.2021 | Man muss sich nur zu helfen wissen: Mit einem Gottesdienst auf dem obersten Stockwerk eines Parkdecks ist der Ökumenische Kirchentag eröffnet worden. So wurden alle Hygiene-Regeln eingehalten. mehr
13.05.2021 | Im "Wort zum Sonntag" plädiert eine Theologin fürs Impfen – und erhält via Mail massenweise Beleidigungen und Drohungen. Jetzt soll die strafrechtliche Relevanz geprüft werden. mehr
13.05.2021 | Militärbischof Berhard Felmberg fordert Schutz für einheimische Sicherheitskräfte in Afghanistan. Auch nach dem Abzug trage die internationale Gemeinschaft Verantwortung. mehr
12.05.2021 | Es ist ein Schritt vorwärts: Die Gemeinde darf unter freiem Himmel wieder singen, auch Bläserchöre sind erlaubt. mehr
Die kuriose Geschichte des Brüggemann-Altars
Wie der Bordesholmer Altar nach Schleswig kam
12.05.2021 | Sieben Jahre lang schnitzte Hans Brüggemann an einem Altar für die Klosterkirche Bordesholm. Jetzt feiert der Altar 500. Geburtstag. Dass er seit 1666 im Schleswiger Dom steht, empört heute noch manchen Bordesholmer. mehr