Vikarin Friederike Arnold aus Lübeck ist gelernte Hebamme
Erst Kreißsaal, jetzt Kanzel
18.09.2020 | Früher arbeitete sie als Hebamme. Dann entschied sich Friederike Arnold für die Pastoren-Laufbahn. Jetzt absolviert sie ein Vikariat in Lübeck – und sieht viele Parallelen zwischen ihren beiden Jobs. mehr
Synode der oldenburgischen Kirche
Gut durch die Corona-Krise
18.09.2020 | Die Kirche bleibe handlungsfähig, sagte Synodenpräsidentin Sabine Blütchen. Allerdings hat das Kirchenparlament einen Nachtragshaushalt beschlossen und leidet auch unter der Wirecard-Insolvenz. mehr
18.09.2020 | Ein Utensil seiner Panik-Barkasse Ennstal steuert der Rocker für die Aktion bei. Damit soll sich der Michel auch künftig über Wasser halten. mehr
Mehr Menschen mit Demenz
Digitales Angebot zum Welt-Alzheimertag
18.09.2020 | Am kommenden Montag sollen Vorträge, Schulung und Chats stattfinden – damit sich Freunde und Familie nicht von Betroffenen abwenden. mehr
18.09.2020 | Er war in seinem Berufsleben Bischof, Gemeindepastor und Chefredakteur der Kirchenzeitung. Jetzt hat Hermann Beste seinen 80. Geburtstag gefeiert. mehr
18.09.2020 | Neben Führungen und Konzerten soll es auch ein Konzert via Livestream geben. Das Programm ist an die Pandemie angepasst. mehr
Gute Zahlen trotz Corona
Auf dem Jakobsweg wird wieder gepilgert
18.09.2020 | Nach dem Neustart ist der Pilgersommer besser verlaufen als erwartet – trotz Corona-Restriktionen. Im August trafen fast 20.000 Pilger im Sehnsuchtsziel Santiago de Compostela ein. mehr
Vor einem Einkaufszentrum im nie­der­säch­sischen Schladen
Hier kommt die Kirche mit einem Café im Bus
17.09.2020 | Aus einem früheren Schulbus hat ein Pfarrverband im Harzvorland ein mobiles Café gemacht. Dreimal pro Woche stehen sie vor einem Einkaufszentrum – und kommen bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch. mehr
Synode im Zeichen von Corona
Oldenburger Kirche muss in Rücklagen greifen
17.09.2020 | Der Ausfall von Kirchensteuern hat auch die oldenburgische Kirche getroffen. Doch ein großer Teil der Verluste kann durch Erspartes aufgefangen werden. Morgen tagt die Synode.  mehr
Flüchtlinge aus Syrien bei der Pinneberger Diakonie
Endlich die Ausbildung geschafft
17.09.2020 | 2015 kamen sie aus Syrien, nun haben zwei Flüchtlinge ihre Ausbildung bei der Diakonie in Pinneberg abgeschlossen. Einer hat bereits die nächste Stelle bei einem kirchlichen Arbeitgeber gefunden. mehr