Die dunkelste Stunde

Zu einer absolut kritischen Zeit, 1940, als Nazi-Deutschland immensen militärischen Druck auf Großbritannien ausübt, wird der bis dahin wenig populäre Winston Churchill Premierminister. Der Film konzentriert sich auf die darauffolgenden Wochen, in denen der knochige Politiker sein Volk auf einen harten Kampf mit Hitler einschwört – durch charismatische Reden und mit viel Durchsetzungskraft gegenüber den Befürwortern einer Beschwichtigungspolitik. Gary Oldman, von der Maske in ein Ebenbild Churchills verwandelt, spielt in begnadeter Manier alle seine Mitstreiter an die Wand. epd