Wettbewerb soll Tiere und Pflanzen schützen

Wie können Lebensräume für heimische Tiere und Pflanzen geschaffen werden? Damit beschäftigt sich der Wettbewerb, für den Anmeldungen bis zum Sommer möglich sind.

Alternative energy.
Alternative energy.BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Kiel. Die Stadt Kiel hat den mit 5.000 Euro dotierten Nachhaltigkeitspreis 2022 unter dem Motto „Lebensräume für heimische Tiere und Pflanzen in Kiel schaffen“ ausgeschrieben. Bis zum 26. August können Privatpersonen, Gruppen, Vereine und Institutionen, die in Kiel ansässig sind, ihre Projekte und Beiträge einreichen, wie die Stadt Kiel mitteilte.

Zentral sei für die Bewertung die Nachhaltigkeit der Projekte und Beiträge. Dabei spielten Zukunftsfähigkeit und Integration ebenso eine Rolle wie Ressourcenschonung oder die Vorbildfunktion. „Stadt und Artenvielfalt sind eine noch immer wenig bekannte Erfolgskombination mit großem Potential“, sagte Stadträtin Doris Grondke (SPD).

Lebenswertes Kiel

Der Kieler Nachhaltigkeitspreis wird seit 2016 ausgelobt. Er wird an innovative Ideen, Konzepte und Projekte vergeben, die Ökologie, Soziales und Wirtschaft verbinden und die Stadt lebenswerter machen. (epd)