Wenn Gott Erste Hilfe leistet

Kennen Sie den? Laura hat sich auf dem Spielplatz verletzt und hofft nun auf Gottes schnelle Hilfe.

Symbolbild Pflaster
Symbolbild Pflaster

Die kleine Laura kommt mit den Tränen in den Augen vom Spielplatz nach Hause. Sie hat sich den Daumen aufgerissen. „Guck mal, Mama! Das tut so weh.“
Die Mutter versucht zu trösten: „Der liebe Gott wird das schnell heilen.“
Da sagt Laura plötzlich: „Muss ich rauf – oder kommt er runter?“


Kennen Sie auch einen guten Witz mit kirchlichem Bezug? Dann gern her damit: teggatz@evangelische-zeitung.de
Die besten Witze werden prämiert – mit einem Lachen!