Mittsommer-Stadtparkgottesdienst

Tauf-Aktion am Wasser

Kinder und Erwachsene können sich im Rahmen eines Tauffestes am Hamburger Stadtparksee taufen lassen. Anmeldungen werden bis zum Morgen des Gottesdienstes angenommen.

Beim Mittsommer-Stadtparkgottesdienst können sich Kinder oder Erwachsene im Stadtparksee taufen lassen.

Hamburg. Beim Mittsommer-Stadtparkgottesdienst werden am 26. Juni Kinder oder Erwachsene im Stadtparksee getauft. Die Aktion startet um 10.30 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst und Live-Musik im Landhaus Walter, teilte die Kirchenagentur St. Moment in der Hansestadt mit. Mit dem Tauffest im Stadtpark sollen Menschen einfach und unkompliziert Zugang zu kirchlichen Ritualen bekommen, die sie durchs Leben begleiten, hieß es.

Nach dem Gottesdienst gehe es für jede Tauffamilie an eine der Buchten rund um den See, um dort ihre Taufe ganz individuell zu erleben. So entstehe ein besonderer Taufmoment direkt am Wasser und in der Natur. „An Mittsommer draußen in dieser Umgebung taufen zu dürfen, das ist auch für mich etwas ganz Eindrucksvolles“, sagte Taufpastor Fabio Fried von St. Moment. Anmeldungen für das Tauffest werden bis zum Morgen des Gottesdienstes angenommen.

Beteiligt am Stadtparkgottesdienst sind die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Epiphanien, die Paul-Gerhardt-Gemeinde Winterhude, die Gemeinde Nord-Barmbek, die Auferstehungskirche, das Pilgerzentrum St. Jakobi und der Kirchenagentur St. Moment. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren