Buch-Tipp der Woche

Raum für Neues

In "Beinahe Alaska" schildert Arezu Weitholz eine Kreuzfahrt, die einen ganz anderen Verlauf nimmt als gedacht.

Das Ziel der Reise ist klar: Einmal quer durch arktische Gewässer soll es von Grönland bis nach Alaska gehen. An Bord einer einstigen Autofähre sind dazu gut 100 Passagiere, Essen gibt es im Überfluss, auch für intellektuelle Unterhaltung ist gesorgt, schließlich handelt es sich um eine Expeditionskreuzfahrt mit Niveau. Doch die Reise wird einen anderen Verlauf nehmen, denn da ist unbeeindruckt von aller technologischen Raffinesse, auf die so ein Schiff zählen kann – das Eis. Und das Schiff muss umkehren, muss eine andere Route nehmen, und die uns berichtende Heldin wird erfahren, dass erst dann, wenn alles gründlich schiefgeht, Raum für Neues entsteht.

Die Reisejournalistin und Texterin Arezu Weitholz, die zuletzt Liedtexte für Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg geschrieben hat und mit skurril-fulminanten Fisch-Gedichten auffiel, beweist mit „Beinahe Alaska“ ihr literarisches Talent. In knappen, gekonnt lakonischen und manchmal bitterbösen Passagen führt sie uns in eine eigene Welt, in der jeder mit den eigenen Schwächen und Stärken konfrontiert wird. Dabei ist Weitholz’ Roman entschieden mehr als das übliche, sich schnell erschöpfende Kreuzfahrt-Bashing­, das in so manchen Büchern Eingang gefunden hat. Vielmehr entwirft sie das vielschichtige Porträt einer immer auch an sich selbst zweifelnden Frau, die bei der Reise durch die vordergründig leeren arktischen Landschaften auf ihre eigene Verlorenheit geworfen wird. Und dabei gilt: Will man weiterkommen, muss man unterwegs sein.

Arezu Weitholz: Beinahe Alaska.
Mare 2020, 192 Seiten, 20,- Euro.

Info
Das Buch können Sie hier bestellen. Außerdem finden Sie viele weitere Publikationen in der Evangelischen Bücherstube.
Telefonische Bestellhotline: 0431 / 51 97 250 oder per E-Mail: bestellservice@buecherstube-kiel.de
Die Evangelische Bücherstube gehört wie die Evangelische Zeitung zum Evangelischen Presseverband Norddeutschland.

Einen neuen Buch-Tipp veröffentlichen wir jeden Montag.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren