„Kirche unterwegs“ sucht Mitarbeiter für Campingseelsorge

Sie lesen Geschichten vor und basteln mit Kinder: Für die Seelsorger auf Campingplätzen an Nord- und Ostsee sucht die Nordkirche Mitarbeiter.

Hamburg. Die Campingseelsorge "Kirche Unterwegs" der Nordkirche sucht neue Mitarbeiter für die Urlaubsmonate 2017. In diesem Jahr wird "Kirche Unterwegs" auf sieben Campingplätzen an Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein und Mecklenburg aktiv sein, kündigt der Gemeindedienst an. Die Palette reicht von der Gute-Nacht-Geschichte für Kinder über Spiel- und Bastelangebote für Familien bis hin zu Abendwanderungen und Camper-Abenden.
Im vergangenen Jahr waren rund 70 Mitarbeiter für "Kirche Unterwegs" im Einsatz. Die ehrenamtlichen Helfer stammen aus verschiedenen Berufen und sind jeweils zwei bis drei Wochen dabei. Der Gemeindedienst der Nordkirche plant die Vorbereitung mit Seminaren und Beratung. Veranstaltungszelte, Wohnwagen und Schlafzelte werden gestellt. Auch an den Kosten für Verpflegung und Fahrtwege beteiligt sich die Kirche. Infos unter 040/30 620 1213 oder hier im Internet. (epd)