Tui Cruises

Kieler Tafel bekommt Lebensmittel vom Kreuzfahrtschiff

Die Spende stammt von Bord der "Mein Schiff 1". Bis vor kurzem mussten nicht mehr benötigte Lebensmittel von Schiffen noch vernichtet werden.

Von Bord der "Mein Schiff 1" kommen die Spenden

Kiel. Das Kreuzfahrtunternehmen Tui Cruises will Lebensmittel im Wert von 16.500 Euro an die Kieler Tafel spenden. Die Nahrungsmittel stammen von der „Mein Schiff 1“ und sollen am Freitag im Beisein von Wirtschafsminister Bernd Buchholz (FDP) am Seehafen Kiel übergeben werden, teilt das Wirtschaftsministerium mit.

Die Aktion findet in Kiel zum ersten Mal statt, weil bis vor kurzem alle nicht mehr benötigten Lebensmittel von Kreuzfahrtschiffen vernichtet werden mussten, sagte eine TUI-Unternehmenssprecherin dem epd. Unter strengen Auflagen sei es nun möglich, dass Lebensmittel mit einer kurzen Haltbarkeit gespendet werden dürfen. So muss es sich etwa um Lebensmittel aus der EU handeln, und es dürfen keine tierischen Produkte sein. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren