Neue Dienstanwärter in der Nordkirche

Frische Gesichter in den Gemeinden

Neun neue Pastorinnen und Pastoren werden von Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs in der Hauptkirche St. Trinitatis Altona in ihren Dienst berufen.

Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs wird neun neue Pastorinnen und Pastoren ins Amt berufen.

Hamburg. Aus aktuellen Infektionsschutzgründen werden am Sonntag (07.02.) um 14 und 16 Uhr zwei Gottesdienste gefeiert, in der die insgesamt neun neuen Pastorinnen und Pastoren in ihren Dienst berufen werden, wie die Nordkirche mitteilte. „Unsere Kirche freut sich auf die neuen Geistlichen und auf die frischen Ideen, die sie mitbringen“, sagte Fehrs vorab. In intensiven Vorgesprächen sei deutlich geworden, dass sie mit Freude und Zuversicht in dieses verantwortungsvolle Amt gehen und „sich gemeinsam auf dem Weg sehen, um Kirche lebendig mit- und weiterbauen zu können“.

Unterschiedlicher Dienstbeginn in den Gemeinden

Pastorin Olivia Brown (34) hat am 1. Februar ihren Dienst in der Kirchengemeinde Sasel angetreten, Katharina Fried (35) wechselt im August von Lurup in die Paulusgemeinde Altona. Marielene Sophia Göhring (30) beginnt ihren Pfarrdienst in der Gemeinde Barsbüttel, Janna Horstmann (30) im Pfarrsprengel Oberalster.

Sinia Margarethe Katzmann (31) wechselt in die Markusgemeinde Hohenhorst-Rahlstedt, Lukas Max Klette (32) in die Gemeinde Christkönig in Lokstedt.  Swantje Luthe (35) bleibt in der Melanchtongemeinde in Groß Flottbek und wechselt ins Ehrenamt. Jaan Thiesen (32) wird zum 1. Juli Pastor in der Propstei Lauenburg und Jana Kristin Wagner (32) Pastorin in Geesthacht.

Mit der Ordination werden den jungen Geistlichen die Rechte und Pflichten eines Pastors und einer Pastorin feierlich zugesprochen. Dazu gehören die öffentliche Wortverkündigung und Verwaltung der Sakramente (Taufe und Abendmahl), die seelsorgerliche Verschwiegenheit und die Einhaltung des Beichtgeheimnisses. Nach dem Studium der Evangelischen Theologie und der zweieinhalbjährigen praktischen Ausbildung in Kirchengemeinden und im Predigerseminar (Vikariat) beginnen die jungen Männer und Frauen ihren Dienst in der Nordkirche. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren