Musikalische Begleitung

Zum Scooter-Gottesdienst auf den Ostermarkt

Die Schausteller sollen zum Beginn der Saison einen Reisesegen bekommen. Ein Schaustellerkind wird getauft.

Zum Gottesdienst kommen die Schausteller an den Autoscooter (Symbolbild)

Rostock. Auf dem Rostocker Ostermarkt gibt es am Ostermontag wieder einen ökumenischen "Scooter"-Gottesdienst. Wie die evangelische Innenstadtgemeinde mitteilt, stellt Lothar Welke dafür seinen Autoscooter auf dem Neuen Markt zur Verfügung. Gestaltet wird der Gottesdienst von David Burau, baptistischer Pastor aus Rostock, und Pastor Tilman Jeremias von der Innenstadtgemeinde. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Marienkirchen-Kantor Karl-Bernhardin Kropf (E-Piano), der Ökumenische Bläserkreis Rostock und das Gesangsquartett "Amazing Gospel".
Im Gottesdienst wird die zehnjährige Annalena, ein Schaustellerkind aus Grimmen, getauft. Für die Schausteller und Markthändler ist Ostern der Saisonstart. Der Reisesegen zum höchsten Fest der Christenheit sei Wunsch für eine behütete und erfolgreiche Arbeit 2016. (epd)
WAS: Scooter-Gottesdienst
WANN: am Ostermontag um 10 Uhr
WO: auf dem Ostermarkt in Rostock

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren