Gottesdienst

Wunderbares in der Schule

Zum ersten Mal gibt es in Kiel einen eigenen Gottesdienst für alle, die Schule machen.

Pastorin Marion Hild möchte am Sonntag, 6. September, um 15 Uhr in der Kieler Heilandskirche (Saarbrückenstraße 46) mit den Besuchern im "Alltäglichen das Wunderbare" entdecken. So lautet auch die Überschrift des Gottesdienstes.
"Gerade mal eine Woche wieder Schule, und schon steckt man mittendrin im Alltag", hat Hild beobachtet. Noch bis vor kurzem hat die Pastorin des Projektes Kirche und Schule (Kirchenkreis Altholstein) selbst an einer Berufsschule unterrichtet. Daher kennt sie auch die kleinen und großen Erfolge, die überraschenden Begegnungen im Schulalltag genauso wie neue Ideen und beflügelnde Erlebnisse. Diese wunderbaren Momente möchte die Pastorin im Gottesdienst mit Lehrern, Eltern und Hausaufgabenhelfern feiern.
Hinterher sind alle zum Klönen bei Kaffee und Keksen eingeladen.