Vortrag

Wissenschaftler erklärt den „Stern von Bethlehem“

Was hat es mit dem „Stern von Bethlehem“ auf sich? Der Direktor des Hamburger Planetariums geht das Phänomen bei einem Vortrag wissenschaftlich an.

Der „Stern von Bethlehem“ wissenschaftlich gesehen (Symbolbild)

Hamburg. Der Direktor des Hamburger Planetariums, Thomas Kraupe, wird an diesem Freitag, 18. Dezember ab 17 Uhr in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi (Steinstraße) über den "Stern von Bethlehem" sprechen. Grund für die neue Kooperation sind die aktuellen Umbauten des Planetariums im Stadtpark.
Pilgerpastor Bernd Lohse wird durch die Veranstaltung führen, Rudolf Kelber spielt an der Schnitger-Orgel, wie die Gemeinde mitteilte. Präsentiert wird der Abend im adventlichen Schmuck der alten Pilgerkirche. Nach dem Vortrag ist Gelegenheit zum Gespräch bei Wein und Gebäck. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren