Auf Tide.tv

TV-Gottesdienst zu 160 Jahre St. Anschar-Kirche

Eigentlich war ein großer Festgottesdienst geplant. Nun gestaltet Bischöfin Kirsten Fehrs eine Feier ohne Besucher, die im Fernsehen zu sehen ist.

Bischöfin Kirsten Fehrs

Hamburg. Die evangelische Kirchengemeinde St. Anschar in Hamburg-Eppendorf feiert am Palmsonntag, 5. April, um 10 Uhr ihren 160. Geburtstag. Der ursprünglich geplante Festgottesdienst findet nun als Fernsehgottesdienst statt und wird vom Stadtsender Tide.tv ausgestrahlt, wie die Bischofskanzlei mitteilt. Damit soll der Gottesdienst auch die Senioren und Pflegebedürftigen erreichen, die unter den Besuchsverboten besonders leiden. Gestaltet wird er von Bischöfin Kirsten Fehrs, Pastor Olaf Krämer und Kirchenmusikerin Gisela Thobaben. Die Kirchengemeinde stehe mit ihrer diakonischen Stiftung auf beeindruckende Weise für Pflege und Teilhabe im christlichen Sinne, sagte Fehrs. „Das verdient gerade auch wegen der durch das Coronavirus veränderten Lage eine besondere Würdigung.“ (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren