Marburger Medien

Stiftung bietet kostenlosen Weihnachtsfilm an

"Licht unter der Brücke" heißt der Film, der von einer gestressten alleinerziehenden Geschäftsfrau handelt. Wo man sich den Streifen herunterladen kann.

Marburg / Hannover. Die Stiftung Marburger Medien stellt einen Weihnachtsfilm zum kostenlosen Download zur Verfügung. „Licht unter der Brücke“ ist Titel des Filmes von Benita Weber aus Hannover. Dieser eigne sich besonders für adventliche Feiern, weihnachtliche Programme oder einen Gottesdienst, teilte die Stiftung mit. Zusätzlich werde ein Andachtsentwurf angeboten.

Der Film sei aufgrund einer Ausschreibung der Stiftung entstanden, auf die sich sieben Filmschaffende bewarben. Das junge Team um Benita Weber habe den Zuschlag erhalten. Der Film handele von der gestressten alleinerziehenden Geschäftsfrau Martina, deren Tochter einen Obdachlosen samt Hund mit nach Hause bringt. Die Geschichte orientiere sich an wahren Begebenheiten. „Angesichts von Unsicherheit und Zerbruch vermittelt der Film Weihnachtshoffnung“, sagte der Redaktionsleiter Heiko Metz.


Hier gibt es den Film zum Download


Die Stiftung Marburger Medien will nach eigenen Angaben Glauben im Alltag sichtbar machen und stellt jährlich etwa zehn Millionen christliche Medien wie Karten, Themenflyer, Bibelteile, Magazine und Broschüren sowie kleine Geschenke her. Die spendenfinanzierte Stiftung beschäftigt derzeit 35 Mitarbeitende. Sie gehört zum Gnadauer Verband sowie zur Diakonie Hessen. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren