Hauptkirche

St. Jacobi lädt zur Pilgermesse

Mit einem Sternmarsch können Teilnehmer am Sonnabend zur Hauptkirche pilgern, wo mehrere hundert Besucher erwartet werden.

So sieht eine klassische Pilger-Ausrüstung aus

Hamburg. Jeder dritte Pilger in Hamburg ist unter 30 Jahre. Dies habe eine Auswertung der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi von rund 1.000 Pilgerpässen ergeben, die im vorigen Jahr vom Pilgerbüro ausgestellt wurden, sagte Pilgerpastor Bernd Lohse. "Damit hatten wir nicht gerechnet." Die Hauptkirche an der Steinstraße veranstaltet an diesem Sonnabend, 27. Februar, die jährliche Pilgermesse. Es gibt mehr als 30 Infostände mit Ausstellern aus ganz Deutschland, zahlreiche Vorträge stehen auf dem Programm. Erwartet werden mehrere hundert Besucher. Der Eintritt ist frei.
Einen Tag zuvor treffen sich am Freitag, 26. Februar, evangelische und katholische Vertreter von Pilgerinitiativen in St. Jacobi, um die Pilgerarbeit bundesweit zu vernetzen. Es gebe mittlerweile zahlreiche Pilgerwege und Pilgerzentren, Beratungen und Andachten, sagte Lohse. "Hier wächst eine große Vielfalt und Lebendigkeit." Gast der Tagung ist Kirchentagspastor Arnd Schomerus. Gemeinsam soll überlegt werden, wie sich die Pilger während des Kirchentags 2017 in Berlin und Wittenberg präsentieren wollen.

Sternmarsch zur Messe

Auftakt zur Pilgermesse ist ein Sternmarsch nach St. Jacobi. Am Morgen starten vier Gruppen aus unterschiedlichen Stadtteilen. Beginn der Pilgermesse ist um 11 Uhr mit einer Pilgerandacht. Es predigt Pastor Lohse. Am Ende können sich Pilgernde segnen lassen. Die Pilgermesse endet um 16 Uhr mit einer Andacht. (epd)
WAS: Pilgermesse
WANN: am Sonnabend, 27. Februar
WO: an der Hauptkirche St. Jacobi (Jakobikirchhof 22)
Um 8 Uhr starten Gruppen am Stadtpark (Borgweg/Südring) und an der Auferstehungskirche Barmbek (Tieloh). Um 9 Uhr geht es los von den Hauptkirchen St. Michaelis und St. Nikolai (Klosterstern). Anmeldung unter pilgern@jacobus.de oder unter Telefon 040/30 37 37 13.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren