Die Gretchenfrage³

Wie hast Du's mit der Religion?

Drei Fragen, drei Antworten – prominente und nicht prominente Zeitgenossen beantworten die Gretchenfrage³. Heute: Ulrike Seemann-Katz, Flüchtlingsrat MV.

Die Gretchenfrage³ ist eine Rubrik des Evangelischen Presseverbands Norddeutschland (EPN). Jede Woche hat unser Gretchen prominente und nicht prominente Zeitgenossen befragt. Sie sagten, wie sie zur Religion stehen – und beantworteten noch zwei weitere Fragen.

Insgesamt 60 Mal haben Interviewpartner unserem Gretchen Rede und Antwort gestanden. Die Videos gibt es hier, außerdem erschienen die Antworten jeweils als Interview in der Evangelischen Zeitung sowie der Mecklenburgischen & Pommerschen Kirchenzeitung und liefen auf sonntags Alsterradio.

 

Ulrike Seemann-Katz, Vorsitzende des Flüchtlingsrates in Mecklenburg-Vorpommern


Hannelore Lay (Stiftung Kinderjahre)

 

Talarschneider Reinhard Albrecht

 

Holger Stanislawski, Supermarkt-Inhaber und Ex-Profifußballer

 

Mode-Bloggerin Zeynep Mutlu

 

Marketing-Expertin Ines Schultz

 

SPD-Politiker Ralf Stegner


Dirk Darmstädter, Musiker


Harry Schulz, Imbiss-Inhaber


Tauchbootfahrerin Carola Buchner


Elbfischer Olaf Jensen


Kirsten Voß, Ikonenmalerin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hamburg

Schwere Luftangriffe verwüsteten Hamburg im Juli 1943. Daran will eine Kirchengemeinde erinnern.

Top-Thema

Über Monate ist die Debatte sehr kontrovers geführt worden, Katholiken und Wirtschaftsverbände hatten Einwände. Doch jetzt hat der Landtag...

Mecklenburg-Vorpommern

Es gibt laut Bericht nur halb so viele Hospizdienste wie nötig wären. Das Gesundheitsministerium will gegensteuern.