Neues Instrument in St. Jakobi Stralsund wird eingeweiht
Auf dem Weg zur Orgelstadt
17.09.2020 | Es ist ein großer Moment: Mit einer Festwoche wird die Einweihung der neuen Orgel der Stralsunder Kulturkirche St. Jakobi gefeiert. Dabei war die Sanierung lange umstritten. mehr
17.09.2020 | Für die Ernergiewende in Hamburg will "Churches for Future" am Sonntag protestieren – mit Posaunen-Klängen vor dem Kraftwerk Moorburg. mehr
Experte: Corona-Leugner unter Christen im Blick behalten
Wenn die Pandemie ein Endkampf wird
16.09.2020 | Das Virus hat die Welt ins Zeitalter der Apokalypse gestürzt. Davon seien Corona-Leugner im evangelikalen Milieu überzeugt. Der Sektenbeauftragte der Landeskirche Hannovers rät, sie im Auge zu haben. mehr
Fotoausstellung von Walter Green im Volkskundemuseum Schwerin
Geadelt durch Benutzung
16.09.2020 | In diesem Jahr wird das Volkskundemuseum in Schwerin Mueß 50 Jahre alt. Gefeiert werden kann nicht, aber eine Sonderausstellung zeigt „Vergessene Dinge“. mehr
Im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Digitaler Gottesdienst zum Weltkindertag
16.09.2020 | Über Youtube bekommen kleine Christen am Sonntag ihren eigenen Gottesdienst. Sogar der Ministerpräsident wird zu sehen sein. mehr
Oldenburger Künstler will Tote mit einem Bestattungsrad zum Friedhof bringen
Mit dem Fahrrad auf den letzten Weg
16.09.2020 | Darf man einen Sarg in aller Öffentlichkeit mit einem Fahrrad zum Friedhof bringen? "Unbedingt", sagt der Oldenburger Künstler Michael Olsen, der dafür ein spezielles Rad erfunden hat. mehr
Einsichten – die christliche Kolumne
Einander lieben
16.09.2020 | Über die Ehe und die "Zehn-Jahres-Frage" schreibt Christof Vetter. Er ist Pastor in Aerzen in Niedersachsen. mehr
16.09.2020 | Die Klimawoche wird am Sonnabend mit einer Installation an der Hamburger Hauptkirche eröffnet. Erwartet wird auch eine Hamburger Senatorin. mehr
15.09.2020 | Musik, Tanz und Ausstellungen stehen am kommenden Sonnabend im Mittelpunkt – immer unter Einhaltung der Corona-Regeln. mehr
Hannoversche Landeskirche distanziert sich
Pastor verlässt Gemeinde nach umstrittenem Holocaust-Text
15.09.2020 | Die millionenfachen Morde der Nazis hat Pastor Christian Diederichs aus Alfeld bei Hildesheim relativiert. Jetzt verlässt er die Gemeinde. Seine Meinung sorgt nicht das erste Mal für Unruhe. mehr