Matthias Isecke-Vogelsang studiert Unterlagen während der Synode der Nordkirche
Matthias Isecke-Vogelsang sitzt in der Landessynode
Der Punk der Nordkirche
08.08.2019 | Im vergangenen Jahr ist Matthias Isecke-Vogelsang in die Landessynode der Nordkirche eingezogen – und fällt dort auf. Der 66-Jährige ist Punker und wünscht sich eine politische Kirche. mehr
Besucher von Wohnungslosen-Treff veröffentlichen Kochbuch
So schmeckt das Leben
07.08.2019 | Der Duft von Hühnerfrikassee – das ist ein Stück Heimat. Unterstützt vom Drei-Sterne-Koch Sven Elverfeld hat der Wolfsburger Tagestreff "Carpe Diem" ein Kochbuch herausgegeben. mehr
Die Glocke "Celsa" in der evangelischen Kirche St. Nicolai zu Altengamme in Hamburg-
In Hamburger Kirchengemeinde Altengamme
Die Glocke aus dem abgerissenen Dom klingt weiter
07.08.2019 | Der Hamburger Dom, eins mitten in der Innenstadt, wurde vor 200 Jahren abgerissen. Eine kleine Gemeinde am Rande der Stadt kaufte eine der Glocken. Dort erklingt sie noch heute. mehr
05.08.2019 | Der Greifswalder Theologe hat in einer Rede von einer "Überidentifikation mit dem Staat Israel" gesprochen. Das kritisiert Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt hart. mehr
Pastor Christian Bauer steht am Eingang der alten Mühle
05.08.2019 | Jahrelang verfiel eine Mühle im Dorf Roidin bei Demmin. Jetzt will Pastor Christian Bauer dort wieder Leben reinbringen – kein leichtes Unterfangen. mehr
GErüst und Baukran vor dem Kloster Loccum
Hannoversche Landeskirche lässt Kloster Loccum sanieren
Neuer Glanz in alten Mauern
02.08.2019 | Seit 200 Jahren werden hier evangelische Pastoren ausgebildet: Das Kloster Loccum ist Deutschlands ältestes Predigerseminar. Jetzt wird es grundlegend saniert – mit Millionen-Aufwand. mehr
Die Kantorei in den Häuserschluchten von Manhattan
Auftritt in der Carneygy Hall
Wie ein Bargteheider Chor nach New York kam
02.08.2019 | Die Bargteheider Kantorei hat in der Carnegie Hall in New York gesungen. Kantor Andis Paegle schwärmt von der Reise. Den Auftritt ergatterte der Chor auf Empfehlung. mehr
Gefaltete Hände vor Kerzen in einer Kirche
24-Stunden-Gebet in Lübeck
„Eine besondere geistliche Erfahrung“
01.08.2019 | Rund um die Uhr will die Lübecker Matthäi-Gemeinde beten. Eine Stunde lang kann jeder die Gebetszeit nach seinen Wünschen gestalten. Besonders beliebt sind die Stunden in der Nacht. mehr
Carsten Baumann, Leiter der Bahnhofsmission, im Talar vor dem Bahnhof
Andacht am Frankfurter Bahnhof für getöteten Jungen
„Eine sinnlose Katastrophe“
31.07.2019 | Der Tod eines Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof bewegt viele Menschen. Die Kirchen haben eine Trauerfeier angeboten, Hunderte sind gekommen. Auch Leute mit politischen Parolen. mehr
Gerhard Becker aus der Kirchengemeinde Farmsen-Berne und Pastorin Christa Usarski.
29.07.2019 | Seit 20 Jahren feiert eine Kirchengemeinde einen plattdeutschen Gottesdienst. Er ist stets beliebt, aber die Pastorin braucht lange für die Vorbereitung. mehr