Gemeinde

"Hochzeitskirche" startet Glaubenskurs

Die Abende richten sich auch an Interessierte, die keiner Kirche angehören. Den Abschluss bildet ein Segnungsgottesdienst.

St. Johannis ist als Hochzeitskirche beliebt

St. Johannis ist als Hochzeitskirche beliebt Foto: Privat

Hamburg. Die evangelische St. Johannis-Kirche in Hamburg-Eppendorf, auch bekannt als die Hochzeitskirche, startet am Dienstag, 16. Januar, einen Glaubenskurs zu Grundfragen des Christseins. Jeweils dienstags um 19.30 Uhr geht es bei "Glauben heute" unter anderem um Fragen wie "Religiös? Bin ich eigentlich nicht" oder "Glauben kann ich auch allein. Oder?"

Gemeinsam wird über wesentliche Fragen des christlichen Glaubens gesprochen. Reinschnuppern ist am ersten und zweiten Abend möglich. Vorkenntnisse oder Kirchenzugehörigkeit sind nicht erforderlich. Ende Februar wird der Abschluss mit einem Segnungsgottesdienst gefeiert. Weitere Informationen gibt es unter www.johannis-eppendorf.de oder Tel. 040 / 47 79 10. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hamburg

Schwere Luftangriffe verwüsteten Hamburg im Juli 1943. Daran will eine Kirchengemeinde erinnern.

Hannover

Mediziner gedenken gemeinsam der Menschen, die ihren Körper nach dem Tod der Anatomie zur Verfügung gestellt haben.

Top-Thema

Es ist eine ungewöhnliche Lebensgeschichte: Dirk Fey und Stephan Möllmann-Fey lernten sich in einem katholischen Kloster kennen. Inzwischen sind die...