Kampagne „Türen öffnen. Gerechtigkeit leben“ in Schleswig-Holstein
Was Azubis mit Gerechtigkeit verbinden
23.02.2017 | An der Kampagne „Türen öffnen. Gerechtigkeit leben“ der Diakonie Deutschland nehmen auch Azubis aus Schleswig-Holstein teil. Sie haben sechs Türblätter mit Motiven zum Reformationsjahr gestaltet. mehr
Video-Projekt „Dingenskirchen“ des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg
Hier reden Kinder über Gott
10.02.2017 | Sie singen und reden munter drauflos: Im Projekt „Dingenskirchen“ erklären Kinder Begriffe, die mit Religion zu tun haben. Ein großer Spaß – nicht nur für die Kleinen. mehr
In Eutin (Schleswig-Holstein)
Propst startet Gottesdienste für Kirchenferne
10.02.2017 | Beim Gottesdienst in Eutin sitzen die Besucher auf beweglichen Stühlen rund um den Altar. Fünf Termine gibt es in diesem Jahr. mehr
Vor 100 Jahren in Quickborn bei Hamburg
Gemeinde erinnert an verheerende Explosion mit 220 Toten
03.02.2017 | In einer Fabrik für Sprengstoff kam es vor 100 Jahren zu einem schlimmen Unglück. Daran erinnert jetzt eine Quickborner Kirchengemeinde. mehr
„Leih' Dir den Pastor“
Diesen Pastor kann man ausleihen
02.02.2017 | Ein Pastor will nicht länger darauf warten, dass die Menschen in seine Kirche kommen. Steffen Paar aus Schleswig-Holstein geht lieber auf die Leute zu – und bietet dabei seine Arbeitskraft an. mehr
31.01.2017 | Vom Gottesdienst bis zur Ausstellung – der Norden plant viele Aktionen im Jubiläumsjahr. Eine Thesentür geht sogar auf Wanderschaft. mehr
30.01.2017 | Bischof Magaard begrüßt die Debatte. Grundsätzliche Bereitschaft kommt auch von Katholiken. mehr
25.01.2017 | Verstorbene müssen im Norden weiterhin auf Friedhöfen bestattet werden. Damit ist ein Antrag der Piraten-Partei gescheitert, die sich auf den Willen des Volkes berufen hatte. mehr
25.01.2017 | Die Piraten wollen in Schleswig-Holstein den Friedhofszwang abschaffen – was die Kirchen scharf kritisieren. Jetzt entscheidet der Landtag. mehr
24.01.2017 | Die Situation im Land lasse Abschiebungen nicht zu, sagt die Flüchtlingspastorin der Nordkirche. Rückführungen seien unverantwortlich. mehr