Thema "Einsamkeit"

Gemeindediakonie startet Foto-Wettbewerb

Die besten Bilder werden an öffentlichen Orten ausgestellt – und gewinnen Geld.

Foto: Didesign / Fotolia

Lübeck. Die Gemeindediakonie Lübeck ruft zu einem Fotowettbewerb zum Thema Einsamkeit auf. Die zehn besten Bilder werden am 10. April im Willy-Brandt-Haus auf einer Vernissage präsentiert und anschließend an zehn verschiedenen öffentlichen Orten ausgestellt. Die Idee sei, die Menschen über die Ausstellung und an den Ausstellungsorten miteinander ins Gespräch zu bringen – und damit vielleicht einen wichtigen ersten Schritt aus der Einsamkeit heraus zu machen, sagte Peter Delius, Vorstandsvorsitzender der Initiative ePunkt e.V..

Der erste Platz ist mit 100 Euro dotiert, der zweite mit 50 Euro. Die Beiträge können in digitaler Form bis zum 21. März unter flow@gemeindediakonie-luebeck.de eingereicht werden. Einzige Voraussetzung ist eine möglichst hohe Auflösung, damit die Bilder für die Ausstellung vergrößert werden können. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schleswig-Holstein

Bislang liegt der Norden bei den Kosten weit über dem Durchschnitt. Bis die Reform in Kraft tritt, dauert es noch.

Top-Thema

Neue Ideen für ein gutes Miteinander hatten Konfirmanden aus einer Kirchengemeinde bei Kiel. Sie haben sie aufgeschrieben – als die "Zehn Gebote für...

Top-Thema

Durch stürmische See hat Landesbischof Gerhard Ulrich die junge Nordkirche in ruhige Gewässer geführt. Jetzt verlässt der Kapitän die Brücke. Mit...