Friedrichstadt in Schleswig-Holstein wird 400 Jahre alt
Die Stadt der religiösen Toleranz
20.09.2021 | Einst kamen Glaubensflüchtlinge aus den Niederlanden nach Schleswig-Holstein und gründeten Friedrichstadt. Jetzt feiert die Stadt mit ihren Brücken und Kanälen ihr 400-jähriges Bestehen. mehr
17.09.2021 | Für die Aufarbeitung der Vergangenheit biete das Archiv des Ökumenezentrums in Breklum wichtige Quellen, sagt Kristina Kühnbaum-Schmidt.  mehr
Gesetz auf Synode beschlossen
Nordkirche will Jugendliche stärker beteiligen
17.09.2021 | Ob in Gemeinden oder im Kirchenkreis: Künftig sollen eigene Vertretungen für die Interessen von jungen Christen kämpfen. Doch die Jugendlichen wollen mehr. mehr
Ratzeburger Dom feiert 850-jähriges Bestehen
Ein Jubiläum mit einem Rätsel
16.09.2021 | Niemand weiß, wie alt der Ratzeburger Dom wirklich ist. Trotzdem feiert die Kirchengemeinde an diesem Wochenende den 850. Geburtstag der prächtigen Basilika auf der Domhalbinsel.  mehr
14.09.2021 | Am Donnerstag geht's los: Dann tagt das Kirchenparlament in Lübeck-Travemünde. Auf der Agenda: die Beteiligung der Jugend und die Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt. mehr
KDA startet Hotline
Kirche hilft Landgasthöfen
13.09.2021 | Immer häufiger bangen Betreiber von Landgasthöfen um ihre Existenz. Der KDA hat daher ein Sorgentelefon eingerichtet, um sie zu beraten. Denn es geht oft um die Zukunft eines ganzen Dorfes. mehr
09.09.2021 | Im April 1945 wurden fast 800 Häftlinge aus Hamburg nach Kiel getrieben. Als Erinnerung erklingt nun auch ein Oratorium. mehr
06.09.2021 | Viele Menschen seien auf sozialen Plattformen unterwegs, sagt die Büdelsdorfer Pastorin. Deshalb müsse auch die Kirche dort zu finden sein. mehr
03.09.2021 | Es ist so weit: Zum Tag des Denkmals darf das Kolumbarium zum ersten Mal besucht werden. Entstanden ist es aus einem ehemaligen Kornspeicher – ein ungewöhnliches Projekt. mehr
Zwei Gemeinden kaufen gemeinsam Zirkuswagen
Manege frei für die Jugend!
03.09.2021 | Jugendarbeit geht überall, dachte sich zwei Gemeinden nahe Hamburg – und legten sich einen ausrangierten Zirkuswagen zu. Eine gute Idee, aus mehreren Gründen. mehr