Ehrenamt als Erfüllung im Ruhestand
1.000 Stunden sind nicht genug
17.08.2021 | Für einen frühen Ruhestand hat Beamtin Beate Albers ein Ehrenamt übernommen. Das Soll von 1.000 Stunden hat sie jetzt erfüllt - und macht trotzdem weiter. mehr
Dönerladen wird zur Bühne für Gedichte
Hier lässt sich zum Döner Kunst genießen
17.08.2021 | Beim Mittagessen Gedichte lesen? Was mancher Poesie-Liebhaber vielleicht zu Hause am Küchentisch praktiziert, geht jetzt auch in einem Dönerrestaurant - Dank eines Experiments der Kunsthalle Osnabrück und eines Berliner Künstlerkollektivs. mehr
Turmkugel der St. Antonius-Kirche geöffnet
Zeitkapseln aus der Vergangenheit
17.08.2021 | Zeitungen, Fotos, Münzen, Predigten: Turmkugeln geben Einblick in längst vergangene Jahrzehnte. In der Kirche St. Antonius in Bodenstein im Harzvorland ist jetzt eine solche Zeitkapsel geöffnet worden - für die Gemeinde ein spannender Moment. mehr
16.08.2021 | Raus aus den Mauern, rein ins Leben - das ist die Grundüberzeugung der neuen Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich. Am 16. August ist sie genau 100 Tage im Amt. mehr
12.08.2021 | Pastor Holger Nollmann, der neue Referent für das Projekt „Kirche im Sozialraum“, ist ein gefragter Experte. Denn bislang legen Gemeinden den neuen Begriff unterschiedlich aus. mehr
Auf den Spuren des christlichen Glaubens
Auf spirituellen Wegen zur Kanzel
11.08.2021 | Als Spätberufene ist Annerose De Cruyenaere zur Pastorin in Werdum ordiniert worden. Im Gepäck hat die 54-jährige Theologin die Erfahrung eines facettenreichen Lebens aus der halben Welt. mehr
Nachhaltige Schnittblumen
Blumenfreude ohne schlechtes Gewissen
09.08.2021 | Die meisten Schnittblumen kommen über weite Strecken nach Deutschland. Bei ihrer Produktion werden Pestizide eingesetzt, die Arbeitsbedingungen sind oft prekär. Die noch junge Slowflower-Bewegung bietet ökologische Alternativen. mehr
Halbzeitbilanz der Kirchenvorstände
Enttäuscht, aber noch voller Tatendrang
09.08.2021 | Vor rund drei Jahren starteten die frisch gewählten Kirchenvorstände hoch motiviert in ihre sechsjährige Amtszeit. Was ist aus ihren Vorhaben geworden, wie haben sie sich mit der Corona-Pandemie arrangiert? mehr
Umgang mit der Corona-Krise
Mehr Zuversicht, weniger „Lamentogesang“
06.08.2021 | Margot Käßmann sprach sich in einem Gastbeitrag für mehr Optimismus und weniger Verzagtheit in der Corona-Zeit aus. Sie erinnerte daran, dass Menschen schon ganz andere Krisen gemeistert haben. mehr
Neue Wege der Religionspädagogik
„Die Kunst ist, nicht so hart zu schlagen“
04.08.2021 | Früher musste sich Arwed Marquardt in einem Hamburger Hochhausviertel behaupten. Heute trainiert der Erziehungswissenschaftler mit Jugendlichen Boxen ohne harte Schläge. Der Dozent für Religionspädagogik vereint dabei Theorie und Praxis. mehr