Novelle des Kita-Gesetzes in der Kritik
Für die Diakonie geht es nicht schnell genug
07.07.2021 | In niedersächsischen Kita-Gruppen soll es ab 2027 eine dritte Fachkraft geben – zu spät, monieren Kritiker aus Wohlfahrtsverbänden und Gewerkschaften. mehr
06.07.2021 | Die Toten aus dem Mittelalter sollen nahe der Kirche eine neue Ruhestätte bekommen. Ihre Skelette sind bei Arbeiten entdeckt worden. mehr
Oldenburger Bischof Thomas Adomeit über die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen
„Das ist sehr viel wert“
05.07.2021 | Zum 50-jährigen Bestehen der Konföderation spricht der Ratsvorsitzende, Oldenburgs Bischof Adomeit, über Erfolge und Grenzen der Zusammenarbeit – und beantwortet die Frage, ob sich die Kirchen in Niedersachsen zusammenschließen sollten. mehr
01.07.2021 | Die Termine müssen die Gemeinden selbst eintragen. Über eine Suchfunktion können Nutzer den passenden Termin finden mehr
Digitales Abendmahl in der hannoverschen Landeskirche
Auf dem Weg zum Online-Sakrament
01.07.2021 | Ist das Internet das geeignete Medium für Abendmahlsfeiern? Was aus der Not entstand, führt in Niedersachsen jetzt zu Diskussionen.  mehr
30.06.2021 | Die Vorwürfe beziehen sich auf Posts in sozialen Netzwerken. Keskin soll unter anderem israelische Soldaten als "jüdische Hunde" bezeichnet haben. mehr
29.06.2021 | Mit Gutscheinen sollen die Menschen mit dem Nötigsten versorgt werden. Die Aktion schließt mit einem gemeinsamen Gottesdienst aus Hannover und Beirut. mehr
Stephan Schaede nimmt Arbeit als neuer Regionalbischof in Lüneburg auf
„Ich bin der Libero“
29.06.2021 | Der 57-Jährige leitet den größten Sprengel der hannoverschen Landeskirche. Schon vor seinem Amtsantritt hat er ausgemacht, wo die Herausforderungen liegen. mehr
Ulrike Denecke aus Hannover war Wegbereiterin für Frauen im Pfarramt
Pastorin trotz aller Widerstände
28.06.2021 | Sie war schon Pastorin, als es per Gesetz noch gar keine Pastorinnen gab. Warum Frauen nicht dieselben Wege offenstehen können wie Männern, hat die Theologin nie eingesehen. mehr
Große Freude über einen unerwarteten Geldsegen beim Kinderhilfswerk terre des hommes
25.06.2021 | Da haben die Mitarbeiter nicht schlecht gestaunt: Im Briefkasten fanden sie 30.000 Euro. Die Spende kommt für das Hospiz genau zur richtigen Zeit. mehr