Wettbewerb von Radio Paradiso Nord und Bank für Sozialwirtschaft
„Flottester Pfleger des Nordens“ kommt aus Rostocker Stadtmission
02.12.2016 | Der Sieger des Wettbewerbs arbeitet als Pflegehelfer und darf sich über ein Preisgeld freuen. mehr
01.12.2016 | Das 1819 erbaute Gotteshaus muss dringend renoviert werden. Dank der Auszeichnung unterstützt die Stiftung die Sanierung. mehr
01.12.2016 | Bis Heiligabend öffnet sich täglich eine Tür mit einer Geschichte über Flüchtlinge, die im Norden leben. Es seien Zeugnisse von Hoffnung auf Sicherheit, aber auch über Gewalt, sagt die Initiatorin. mehr
30.11.2016 | Mit 14 Jahren erblindete der Rostocker Reno Tiede. Besonders setzte dem fußballbegeisterten Jungen zu, dass es mit seinem Sport vorbei sein würde. Dann entdeckte er Goalball. mehr
28.11.2016 | Mehr Digitalisierung, mehr Geld für Pastoren, weniger Populismus – die Synode der Nordkirche im schnellen Überblick. mehr
Diakoniewerk in Dobbertin
Behinderte gießen Kerzen fürs Fest
28.11.2016 | Jetzt ist Hochsaison für die Manufaktur in Dobbertin. Behinderte produzieren Kerzen für Weihnachten. Nach dem Fest startet die Produktion für Ostern. mehr
27.11.2016 | Die Wahlbeteilung hat bei etwa elf Prozent gelegen – ein stabiler Wert. Synodenpräses Tietze dankt den Wahlhelfern. mehr
25.11.2016 | Gemeinsam wollen sich die Verwalter besser vermarkten. Denn die Konkurrenz wächst. mehr
Synode in Lübeck-Travemünde
Einnahmen für Nordkirche steigen – noch
25.11.2016 | Mit Einnahmen von 481 Millionen Euro aus Kirchensteuern kalkuliert die Nordkirche für 2017. Trotzdem sind die „fetten Jahre“ vorbei, mahnt der Finanz-Chef. Schuld seien nicht nur die Austritte. mehr
Synode der Nordkirche zur Residenzpflicht
Gemeindepastoren sollen weiterhin vor Ort wohnen
25.11.2016 | Die Residenzpflicht für Pastoren bleibt. Doch das Kirchenparlament spricht sich dafür aus, Ausnahmen künftig einfacher zu regeln. mehr