70. Geburtstag der Mecklenburgischen Kirchenzeitung
In kritischer Solidarität zur Kirche
20.04.2016 | Sie war die einzige Zeitung in Mecklenburg, die nicht staatlich gelenkt wurde. Wer ein Abo wollte, kam in eine lange Warteliste. An diesem Donnerstag feiert die Mecklenburgische Kirchenzeitung ihren 70. Geburtstag. Wir gratulieren unserer regionalen Ausgabe für MV! mehr
19.04.2016 | Zwei Jahre lang ist die Kanzel einer Schönheitskur unterzogen worden. Dabei machten Arbeiter eine überraschende Entdeckung. mehr
15.04.2016 | Zu viel Fläche, zu wenig Gläubige und Pfarrer: Worunter die Protestanten in Vorpommern stöhnen, leiden die Katholiken noch viel mehr. mehr
13.04.2016 | Eine Arbeitskleidung, die unter fairen Bedingungen hergestellt wird – dafür setzt sich das Eine-Welt-Landesnetzwerk ein und plant einen Aktionstag. mehr
In der Wismarer Georgenkirche
Staatskapelle spielt Benefizkonzert zu Pfingsten
12.04.2016 | Auf dem Programm stehen Stücke der Weltreligionen. Auch wer sich keine Karte leisten kann, muss auf den Musikgenuss nicht verzichten. mehr
08.04.2016 | So gut wie jede Gemeinde schrumpfe, sagte der Theologe vor der Synode des pommerschen Kirchenkreises. Doch es gibt auch Lichtblicke. mehr
07.04.2016 | Demografischer Wandel, zurückgehende Mitgliederzahlen: Die Kirche in MV sucht nach neuen Wegen für ihre Gemeinden. Ein schwieriges Unterfangen. mehr
Ehemaliger Ratsvorsitzender der EKD
Nikolaus Schneider, der Kur-Prediger von Prerow
06.04.2016 | Drei Wochen lang hat der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende hat auf dem Darß gearbeitet – als Kurprediger. Bei einem Gemeindenachmittag sprechen Schneider und seine Frau Anne über Gott, den Tod und die Harmonie in einer langen Ehe. mehr
05.04.2016 | Sie litten unter Sowjetherrschaft und SED-Diktatur. Das Leben von politisch Verfolgten soll nun erforscht werden. mehr
04.04.2016 | Wie sollen kleine Kirchengemeinden künftig aussehen? Darüber diskutiert die Synode des pommerschen Kirchenkreises – ein dringendes Thema. mehr