Norddeutsches Krippenmuseum in Güstrow
Das Haus der 100 Krippen
16.12.2016 | Im Norddeutschen Krippenmuseum von Güstrow ist jetzt Hochsaison. Auch wenn man schon einmal dort gewesen ist, lohnt sich ein Besuch. Denn die Ausstellung wird jedes Jahr erneuert. mehr
16.12.2016 | 17 Prozent aller Kirchenmitglieder sind in Mecklenburg-Vorpommern zur Wahl gegangen. Dagegen fiel eine Metropole deutlich ab. mehr
14.12.2016 | Das Jubiläum der Reformation spielt 2017 für das Landesmuseum eine große Rolle. Besonders im Fokus: das junge Publikum. mehr
12.12.2016 | Die Insassen in einem Waldecker Gefängnis sollen zum Fest eine Freude erleben. Noch werden Spender gesucht. mehr
12.12.2016 | Vier Menschen starben im August bei einem Unfall im beschaulichen Groß Kiesow (MV). Der Pastor im Ort begleitet die Trauernden – und hat selbst mit seinem Schmerz zu kämpfen. mehr
Gedenktag für verstorbene Kinder
Wenn plötzlich alles anders ist
08.12.2016 | Am Abend des 2. Sonntag im Dezember stellen Menschen rund um die Welt eine brennende Kerze ins Fenster. Sie gedenken so ihrer verstorbenen Kinder. mehr
Wettbewerb von Radio Paradiso Nord und Bank für Sozialwirtschaft
„Flottester Pfleger des Nordens“ kommt aus Rostocker Stadtmission
02.12.2016 | Der Sieger des Wettbewerbs arbeitet als Pflegehelfer und darf sich über ein Preisgeld freuen. mehr
01.12.2016 | Das 1819 erbaute Gotteshaus muss dringend renoviert werden. Dank der Auszeichnung unterstützt die Stiftung die Sanierung. mehr
01.12.2016 | Bis Heiligabend öffnet sich täglich eine Tür mit einer Geschichte über Flüchtlinge, die im Norden leben. Es seien Zeugnisse von Hoffnung auf Sicherheit, aber auch über Gewalt, sagt die Initiatorin. mehr
30.11.2016 | Mit 14 Jahren erblindete der Rostocker Reno Tiede. Besonders setzte dem fußballbegeisterten Jungen zu, dass es mit seinem Sport vorbei sein würde. Dann entdeckte er Goalball. mehr