„Wer macht sowas?“
Der Glocken-Klau von Hohenbrünzow
15.01.2016 | Eine kleine Gemeinde in Vorpommern ist bestürzt: Die Friedhofsglocke ist geklaut worden. Die Polizei tappt noch im Dunkeln, die Gemeinde fürchtet weitere Diebstähle. Von Sybille Marx mehr
12.01.2016 | Gute Idee: Das Ehepaar Wenzel will aus einer Backstube in Grimmen eine sozialdiakonische Einrichtung machen. Ein schwieriges Unterfangen. mehr
08.01.2016 | Unterstützt durch eine große Summe will ein Forschungsteam in Rostock die besondere Rolle der Religion im Nordenosten untersuchen. mehr
30.12.2015 | Eine schöne Summe: Etwa 7.800 Euro spendeten die Besucher des Greifswalder Doms zu Weihnachten. Damit wird auch Kindern geholfen. mehr
29.12.2015 | Der Familienbetrieb Mecklenburger Orgelbau ist sehr gefragt – auch wenn der Chef ein ganz anderes Instrument spielt. mehr
22.12.2015 | Schöne Bescherung: Kirchengemeinden aus MV bekommen vier Millionen Euro aus Fördermitteln, überreicht von prominentem Besuch. mehr
21.12.2015 | Für Protestanten war sie lange ein Tabu. Doch für Luther-Botschafterin Käßmann sollte die Figur auch für evangelische Christen ein Vorbild sein. mehr
15.12.2015 | Geänderte Regeln höhlten das Recht auf Asyl aus, moniert die Kirchenleitung. Unangekündigte Abschiebungen seien „geradezu unmenschlich“. mehr
14.12.2015 | Die Bewohner der Insel Hiddensee wollen Flüchtlingen helfen. Ein Aufruf der Kirchengemeinde hat eine Flut von Spenden ausgelöst – und auch Kritik. mehr
10.12.2015 | Jeden Freitag strömen bis zu 70 Menschen in die Demminer Tafel. Das Team will alles so gerecht wie möglich verteilen. Das ist nicht immer leicht. mehr