Filme in alten Dorfkirchen

Kinoreihe "Starke Stücke" startet

Insgesamt 15 emotional berührende und kontroverse Kinofilme werden vor allem in alten Dorfkirchen gezeigt - auch um das kulturelle Angebot im ländlichen Raum zu stärken.

Emotional berührende und kontroverse Kinofilme kommen in Kirchen und Pfarrhäusern auf die Leinwand.

Emotional berührende und kontroverse Kinofilme kommen in Kirchen und Pfarrhäusern auf die Leinwand. Foto: Screenshot/www.kirche-mv.de

Rostock. In Mecklenburg-Vorpommern sollen in diesem Jahr wieder emotional berührende und kontroverse Kinofilme in Kirchen und Pfarrhäusern auf die Leinwand gebracht werden. Die 6. Auflage der Reihe "Starke Stücke. Berührt und diskutiert" startet am 17. August (19.30 Uhr) in der Kirche Kastorf bei Neubrandenburg mit dem preisgekrönten deutschen Spielfilm "Toni Erdmann" (2016), wie der evangelische Kirchenkreis Mecklenburg in Rostock mitteilte. Bis Anfang November sind 21 Filmabende an verschiedenen Orten in MV geplant.

Kulturelles Angebot für den ländlichen Raum

Auf dem Programm stehen 15 verschiedenen Filme, darunter auch die Tragikomödie "Honig im Kopf" von Til Schweiger aus dem Jahr 2014. Sie wird am 22. September (19 Uhr) in der Kirche Siggelkow (Kreis Ludwigslust-Parchim) zu sehen sein.
Ein Ziel der Reihe ist es, das kulturelle Angebot im ländlichen Raum zu stärken. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten. Veranstalter ist der Kirchenkreis Mecklenburg, der dafür mit dem pommerschen Kirchenkreis, dem Projekt "Kirche stärkt Demokratie" und der "Filmland MV" kooperiert. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mecklenburg-Vorpommern

In Waren an der Müritz soll ein Gedächtnisort für die "Friedliche Revolution" entstehen. Das Konzept sieht ein zentrales, dezentrales und virtuelles...

Mecklenburg-Vorpommern

Die Schäden an der Kirche waren so groß, dass eine umfassende Sanierung nötig wurde. Nun sind alle Arbeiten - innen wie außen - abgeschlossen.

Top-Thema

"Menschen bildet Gemeinde, Gemeinde bildet Menschen" - unter diesem Motto vergab die Bugenhagenstiftung an zehn Preisträger Fördermittel für...