Ausstellungen "Perspektivwechsel" in Lübeck und Rostock
Kunst aus zwei Welten
18.11.2021 | Die Gründung der Nordkirche aus drei Landeskirchen wurde als Brückenschlag zwischen evangelischen Christen aus verschiedenen Lebenswelten gefeiert. Diese Lebenswelten erhellt nun auch eine Doppelausstellung in Rostock und Lübeck – indem sie deutsche Kunst aus Ost und West gegenüberstellt. mehr
Ausstellung im Celler Residenzmuseum zu "Landschaften"
Ein Gegengewicht zu der Macht der Herzöge
10.11.2021 | Im Mittelalter verbreitet, sind sie europaweit nur noch in Niedersachsens erhalten: die sogenannten "Landschaften". Sie bildeten einen Gegenpol zur Herrschaft der Herzöge. In Celle wirft eine Ausstellung an ihrem Beispiel grundlegende Fragen auf. mehr
Hamburger Museum der Arbeit zeigt Ausstellung "Konflikte"
Wie ein Streit am besten gelöst wird
03.11.2021 | Es ist nicht nur der sprichwörtliche Streit unter Nachbarn: Eine Ausstellung in Hamburg zeigt, dass Konflikte in der Gesellschaft zugenommen haben. Doch das muss nicht immer schlimm sein. mehr
27.10.2021 | Grafiken aus der klassischen Moderne sind in der Ausstellung zu sehen. In der Zeit am Anfang des 20. Jahrhunderts seien Muster oft gebrochen worden. mehr
19.10.2021 | Wie die Zukunft der Weltgemeinschaft geplant werden muss, damit beschäftigt sich eine Ausstellung in Oldenburg. Entwickelt hat sie eine Organisation für Kinderrechte. mehr
Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe
Janosch und sein schräger Blick auf das Leben
12.10.2021 | Janosch ist 90 geworden. Das ist ein guter Grund, in Hamburg eine bunte Mitmach-Ausstellung über ihn zu zeigen. Hier kann man Sachen machen, die in keinem anderen Museum erlaubt sind. mehr
06.10.2021 | Von Riemenschneider bis Cranach – das Bremer Paula-Modersohn-Becker-Museum zeigt 55 Werke quer durch die Kunstgeschichte. Was es mit dem Titel auf sich hat. mehr
Ausstellung über Hoffmann von Fallersleben in Buchholzer Kirche
Asyl in Mecklenburg
29.09.2021 | „Deutschland Deutschland über alles“ – das mag heute niemand hören. Aber der Dichter Heinrich Hoffmann von Fallersleben wollte damit seine Heimatliebe, nicht Großmannssucht ausdrücken. An ihn erinnert eine neue Dauerausstellung in der Kirche in Buchholz nahe dem Schweriner See. mehr
Ausstellung der Malerin Malerin Hedwig Holtz-Sommer in Wustrow
Mit Blick auf den Kirchturm
15.09.2021 | Sie war fast vergessen wie so viele Malerinnen ihrer Generation: Hedwig-Holtz Sommer, die bis zu ihrem Tod in Wustrow auf dem Fischland lebte. Jetzt ehrt sie eine Ausstellung. mehr
Ausstellung "Farbe trifft Landkarte" im Museum am Rothenbaum
Verschlüsselte Botschaften
08.09.2021 | Die Farben auf historischen Landkarten sagen mehr über politische, wirtschaftliche oder religiöse Zusammenhänge aus, als sich auf den ersten Blick erschließt. Die Ausstellung „Farbe trifft Landkarte“ im Hamburger Museum am Rothenbaum nähert sich dem an. mehr