„Impulstag Popularmusik“ der Landeskirche Hannover
Das gesungene Wort erreicht die Menschen tiefer
21.03.2016 | Wie kann man das musikalische Leben in den Gemeinden ankurbeln? Darüber diskutierten die Teilnehmer, mit interessanten Ergebnissen. mehr
15.03.2016 | Der neue Klöppel der Marktkirche in Hannover ist installiert. Bis zum ersten Solo der Christusglocke dauert es nicht mehr lange. mehr
14.03.2016 | Stand der Künstler Erich Klahn der NS-Ideologie nahe? Darüber haben Kritiker und Verteidiger diskutiert – mit vielen Emotionen. mehr
11.03.2016 | Nachdem die Balkanroute geschlossen ist, fordern Bürgermeister: Niedersachsen muss die Atempause nutzen. mehr
10.03.2016 | Das Museum der Klosterkammer wollte die Werke des umstrittenen Künstlers loswerden – wegen seiner Nähe zum NS-Regime. Doch das Oberlandesgericht spielt nicht mit. mehr
09.03.2016 | Auf Fotos und Videos zeigt das Missionswerk die Ausstellung „Menschen auf der Flucht“. Auch Baustellenzäune spielen eine Rolle. mehr
06.03.2016 | Eine Ausgrenzung Andersgläubiger verrate das christliche Abendland, sagt das Staatsoberhaupt zur Eröffnung der bundesweiten „Woche der Brüderlichkeit“. Sie soll das Verständnis von Juden und Christen fördern – und noch ein bisschen mehr. mehr
Gottesdienst zur „Woche der Brüderlichkeit“
Käßmann ruft zum Einsatz für Frieden auf
06.03.2016 | „Wir können das Leid nicht bequem auf andere abwälzen“, sagte die Theologin, die eine deutliche Warnung an die Wohlstandsgesellschaft aussprach. mehr
Streit um Nähe zu NS-Idelogie
Klosterkammer wird Klahns Werke nicht los
26.02.2016 | Von einer Stiftung mit Werken Klahns will sich die Klosterkammer trennen – wegen dessen Nähe zum NS-Regime. Doch ist das juristisch überhaupt möglch? mehr
26.02.2016 | Ein kleines Unternehmen aus Niedersachsen näht Kuscheltiere aus der Kleidung geliebter Menschen. Mit den Mama-Papa-Puppen, kurz Mapapu, werden Trennungskinder und Hinterbliebene getröstet. Auch Demenzkranke können von den Mapapus profitieren. mehr