28.07.2017 | Am Falkensteiner Ufer dürfen keine Kinder mehr getauft werden. Das entschied das Bezirksamt in Altona. Grund: Das dortige Elb-Ufer ist Landschaftsschutzgebiet. mehr
Türmer feiern 25-jähriges Dienstjubiläum
Und täglich bläst der Michel-Türmer
28.07.2017 | Seit 25 Jahren wechseln sich Horst Huhn und Josef Thöne als Michel-Türmer ab. Gemeinsam spielen sie am 1. August zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. mehr
26.07.2017 | Nachdem der Minutenzeiger der St. Katharinen im letzten Oktober herabfiel, erhält der Turm in den kommenden Tagen wieder einen neuen Zeiger. mehr
Vor 40 Jahren wurde die Kirchenruine eingeweiht
Der lange Weg zum Mahnmal St. Nikolai
21.07.2017 | Mehr als drei Jahrzehnte dauerten die Verhandlungen zwischen Kirche und Stadt, bevor die St. Nikolai-Ruine vor 40 Jahren zum offiziellen Mahnmal wurde. mehr
Vorschlag vom früheren Hamburger City-Hauptpastor Störmer
Papst-Gipfel statt G20?
20.07.2017 | Sollen künftige Gipfeltreffen von Papst Franziskus ausgerichtet werden? Dieser Vorschlag kommt vom früheren Hauptpastor der St. Petrikirche, Christoph Störmer. mehr
"Lost Heimat - Erinnerungen an Syrien"
Ausstellung über syrische Flüchtlinge im Rathaus
20.07.2017 | Bis zum 7. August sind in der Ausstellung "Lost Heimat - Erinnerungen an Syrien", Bilder des Fotografen Philipp Rathmer zu sehen. mehr
18.07.2017 | Verliehen wird der Preis am 2. Advent in der Mennonitenkirche Hamburg-Altona durch die Arbeitsstelle "Theologie der Friedenskirchen". mehr
Hamburger Malerin Petra von Langsdorff
Wo der Glaube schöne Gesichter zeigt
13.07.2017 | Abraham, Ismael, göttliche Boten – sie zieren die Bilder der Hamburgerin Petra von Langsdorff. Ihre Bilder sieht sie als Beitrag zum interreligiösen Dialog. mehr
Wie die Heilsarmee hilft
Der Weg aus der Obdachlosigkeit
12.07.2017 | Jahrelang war Thomas R. drogen- und alkoholabhängig, verlor Freunde und Familie. In einem Männerheim der Heilsarmee bekam er eine neue Chance. So wie ihm hilft die Heilsarmee vielen Menschen. mehr
12.07.2017 | Vor dem schwersten Einsatz ihres Lebens bei den G20-Krawallen konnten die Beamten Kraft tanken. mehr