04.01.2017 | Segnen, Singen, Segel setzen – Hamburg darf sich auf das Reformationsjubiläum freuen. Doch auch die Nordkirche kommt nicht zu kurz: mit einer großen Schiffstour. mehr
Vor 200 Jahren gegründet
Das Liberale Judentum kommt aus Hamburg
03.01.2017 | Sie stritten für die Gleichberechtigung der Frau und Predigten in deutscher Sprache. Vor 200 Jahren begründete der Tempelverein in Hamburg das Liberale Judentum, das sich weltweit verbreitete. mehr
03.01.2017 | Die Bildserie heißt „Udos 10 Gebote“. Für Besucher gibt es eine gute Nachricht. mehr
Friedhof-Schließungen
Schluss mit ewiger Ruhe am Bornkamp
29.12.2016 | Zu hohe Kosten und immer weniger Bestattungen: Das Ende des Hamburger Friedhofs Bornkamp ist besiegelt. Einige Verstorbene wie Kurt Moser zogen post mortem um – eine Belastung für die Angehörigen. mehr
28.12.2016 | „Kein Geld, keine Manpower“ – das Ansverus-Haus in Aumühle bei Hamburg muss schließen. Was passiert nun mit dem Gebäude? mehr
23.12.2016 | Immer wieder dasselbe: Im Weihnachtsgottesdienst ist nicht gerade mit Überraschungen zu rechnen. Gut so, meint die Theologin Margot Käßmann in einem Beitrag für unsere Zeitung. mehr
Geocaching-Tour zu Bugenhagen entwickelt
Eine digitale Schnitzeljad zur Reformation
23.12.2016 | Ein Hamburger Jugendpfarramt hat eine Geochaching-Tour zum Reformator Johannes Bugenhagen entwickelt. Die elektronische Schnitzeljad soll Jugendlichen die Reformation nahe bringen. mehr
23.12.2016 | Gebete und Gedanken seien bei all den Opfern des Terrors, sagte der Leiter des Islamischen Zentrums. mehr
22.12.2016 | „Das passt nicht zur Weihnachtsgeschichte“, sagt Renke Brahms, Friedensbeauftragter der EKD. Was Hannover und Hamburg für die Festgottesdienste planen. mehr
20.12.2016 | Vom 25. Dezember bis Neujahr findet jeden Tag eine Veranstaltung statt. Auch die Kantoreien der anderen Hauptkirchen machen mit. mehr