Hauptkirche St. Katharinen in Hamburg
Ausstellung erinnert an NS-Vernichtungslager bei Minsk
09.11.2016 | Bis zu 200.000 Menschen starben im Lager „Malyj Trostenez“ bei Minsk. Eine Ausstellung in St. Katharinen zeigt den Ort des NS-Verbrechens. mehr
03.11.2016 | Die Hamburgerin Kirsten Voß malt Ikonen, und das mit Leidenschaft. Die Arbeit am Bild ist für sie intensiver als der Besuch eines Gottesdienstes. Zur Ikonenmalerei hat sie während eines Aufenthalts im Ausland gefunden. mehr
02.11.2016 | 25.000 Euro lobt die Stiftung „MitMenschlichkeit“ für Initiativen aus, die geflüchteten Kindern und Jugendlichen helfen. mehr
Theatergruppe Klabauter aus Hamburg
Hier sind Behinderte ganz normale Schauspieler
31.10.2016 | „NICHTS“ heißt das Stück der Theatergruppe Klabauter, das eine ganze Menge bietet. Behinderte stehen als Schauspieler auf der Bühne. Damit feiert die Truppe das zehnjährige Bestehen ihrer eigenen Spielstätte. mehr
28.10.2016 | Er misst 1,75 Meter und ist aus Wachs: Die St. Pauli-Kirche in Hamburg hat aus dem Panoptikum die Luther-Figur ausgeliehen. Jetzt schaut der Reformator auf die Gemeinde herab. mehr
26.10.2016 | Im Michel kommen Plattdeutsch-Freunde auf ihre Kosten – bei einem Gottesdienst „op platt“ mehr
Krankenhausseelsorger Christian Schoberth im Porträt
Wenn die Kirche in die Klinik kommt
24.10.2016 | Christian Schoberth arbeitet seit 20 Jahren in der Krankenhausseelsorge. Oft muss er sich fragen lassen, warum Gott das Leid zulässt. Doch der 55-Jährige erlebt auch schöne Momente. mehr
20.10.2016 | Wer sich einem markanten Ort nähert, bekommt Informationen auf sein Telefon. Auch Michel-Kenner würden Neues erfahren, versprechen die Macher. mehr
19.10.2016 | Nachts, wenn es kalt wird, sollen obdachlose ein warmes Bett finden. Doch am Winternotprogramm kommt Kritik von „Hinzt&Kunzt“. mehr
13.10.2016 | Die Flüchtlingskrise hat ihn dazu animiert: Der Musiklehrer Constantin Grun hat eine Messe für den Frieden geschrieben. Für die Aufführung sucht er noch Chor und Orchester. mehr