Wegen der Corona-Pandemie
Millionen-Minus beim Erzbistum Hamburg
02.09.2020 | Die Einnahmen aus der Kirchensteuer gehen auch beim katholischen Erzbistum Hamburg zurück. Allein fürs erste Halbjahr fehlen mehr als sechs Millionen Euro. mehr
Hamburger Pastor fotografiert Menschen mit Maske – und ohne
Unsere zwei Gesichter
02.09.2020 | Carsten Hokema fotografiert gern Menschen. Für das Ökumenische Forum hat der Pastor gleich zweimal auf den Auslöser gedrückt, um zu zeigen, wie ein Stück Stoff die Kommunikation verändert. mehr
01.09.2020 | Bei einer Online-Diskussion hat die Theologin klare Worte gefunden zu fahnenschwenkenden Rechtsextremen in Berlin. Auch andere Kirchenvertreter äußern sich. mehr
01.09.2020 | Zahlreiche Aktionen sind geplant: In Husum zeichnen Jugendliche eine große Friedenstaube. In Hamburg halten "Frauen in Schwarz" eine Mahnwache. mehr
31.08.2020 | Trotz der Pandemie: Die Hospizwoche hat auch Präsenzveranstaltungen im Programm. Im Oktober geht es los. mehr
Ökumenisches Fest in Hamburg wegen Corona nur virtuell
Die Nacht der Kirchen wird zum Film
31.08.2020 | Es ist die größte ökumenische Veranstaltung im Norden: Mehr als 70.000 Besucher sind jedes Jahr bei der Nacht der Kirchen dabei. Doch jetzt müssen die Veranstalter neue Wege finden. mehr
27.08.2020 | Die Hamburger Hauptkirche sucht Paten für Rettungsringe von Schiffen. Darunter sind zum Beispiel ein Traumschiff aus dem Fernsehen und ein Seenotkreuzer. mehr
27.08.2020 | Wegen der Corona-Pandemie bleibt Prostitution verboten. Momentan finde sie im Verborgenen statt, kritisiert die Diakonie. mehr
26.08.2020 | Der traditionelle Gottesdienst im Michel musste ausfallen. Deshalb grüßt Bischöfin Fehrs die Berufsanfänger jetzt in einem Film. mehr
Martin Paulekun, Pastor von St. Pauli in Hamburg, geht in den Ruhestand
Eine Kirche für die Straße
26.08.2020 | Seit 27 Jahren ist Martin Paulekun Pastor auf St. Pauli und hat hautnah erlebt, wie stark sich der Stadtteil verändert. Im September geht der 64-Jährige in den Ruhestand. mehr