Sieben Türme

Lübecker Kalender unterstützt Kirchen

Zwölf Motive der Innenstadtkirchen von Lübeck haben die Initiatoren für 2021 ausgesucht. Der Erlös soll dem Erhalt der Kirchen dienen.

Die Initiatoren zeigen Motive des Kalenders

Lübeck. Der Lübecker Sieben-Türme-Kalender geht in die siebte Auflage. Zwölf Ansichten der berühmten Lübecker Innenstadtkirchen führen durch das Jahr 2021, teilt der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg mit. Es handelt sich um ein ehrenamtliches Projekt, in dem die Beteiligten auf ihre Honorare verzichten.

Elf Euro pro Kalender gehen an die Aktion „Sieben Türme will ich sehen“ zum Erhalt der Türme von St. Petri, St. Marien, St. Aegidien, St. Jakobi und dem Dom zu Lübeck. Fotografiert hat die Motive Andreas Schwiederski, Markus Endreß hat den Kalender gestaltet. 1.300 Exemplare zum Einzelpreis von 19,95 Euro wurden gedruckt und sind ab dem 5. Oktober erhältlich.

Info
Neben den Kirchenshops in St. Marien, St. Jakobi und St. Petri gibt es den Kalender zu 19,95 Euro in der Kirchenkanzlei des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Bäckerstraße 3-5, sowie im Welcome-Center am Holstentor.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren