Nordkirche

Jugendliche aus Schleswig-Holstein bekommen Andachtspreis

Der Norden hat abgeräumt: Gleich drei Teams aus Schleswig-Holstein gewinnen beim Andachtspreis für Jugendliche der Nordkirche.

Das Team "Einfach Ɐnders" aus Meldorf freut sich über den Preis

Hamburg. Drei Teams aus Kiel, Meldorf in Dithmarschen und Rendsburg haben den von der Nordkirche ausgeschriebenen Jugendandachtspreis gewonnen. Der Greifswalder Bischof Tilman Jeremias übergab die Preise bei einem Gottesdienst in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen, wie die Nordkirche mitteilt. Die drei Gruppen bekamen für ihre eingereichten Andachten je 750 Euro, die für die Arbeit mit jungen Menschen in der eigenen Gemeinde oder für ein soziales Projekt verwendet werden können.

In der Kategorie „Kreativität“ ging die Auszeichnung an das Jugendteam der evangelisch-lutherischen Friedensgemeinde Kiel. Ein Team der Jugendkirche Rendsburg und Umgebung erhielt den Preis in der Kategorie „Spannungsbogen und Form“. Die Jugendgruppe „Einfach nders – Gott und wir“ aus Meldorf bekam für ihre Andacht den Preis in der Kategorie „Storytelling und Auslegung“.

Junge Talente gefördert

Mit dem Jugendandachtspreis „#beblessed“ fördert die Nordkirche zum zweiten Mal junge Talente. Zum diesjährigen Thema „Keine Bange! Fürchte Dich nicht!“ konnten sich junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren aus allen drei Sprengeln der Nordkirche bewerben, also aus Schleswig und Holstein, Hamburg und Lübeck, Mecklenburg und Pommern. Sie konnten entweder als Einzelperson oder als Gruppe eine selbst gestaltete Andacht mit „Preach-Teil“ als Video einreichen. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren