Motorradgottesdienst

In Greifswald tanken Biker ihre Seele auf

Am Sonntag feiern Motorradfahrer in Greifswald ihren eigenen Gottesdienst, unter freiem Himmel.

Die Biker kommen am Sonntag auf dem Marktplatz zusammen (Archivbild)

Greifswald. Zum fünften Motorradgottesdienst auf dem Greifswalder Marktplatz werden am Sonntag, 14. August, ab 12 Uhr etwa 1.200 Besucher erwartet. Unter dem Motto "Hier geht’s lang… glaube ich!?" könne die Seele aufgetankt werden, teilt der Nordkirchen-Pastor für Bikerseelsorge, Uwe Stiller, mit. Es gebe eine interessante Predigt, Musik und Begegnungen mit Gleichgesinnten. Zudem sollen die Menschen, die bei Motorradunfällen ums Leben kamen, und ihre Familien ins Gebet eingeschlossen werden. Die Kollekte wird gesammelt für ein Jugendprojekt des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises. Nach dem Gottesdienst ist eine Ausfahrt geplant. Weitere Informationen gibt es unter www.mogo-greifswald.de. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren