Tag der Deutschen Einheit

In der Barther Marienkirche wird gemeinsam gesungen

Eine Stunde können die Besucher am Tag der Deutschen Einheit singen. Eine Probe gibt es nicht. Wer will, kann die Lieder aber vorher lernen.

In der Barther Marienkirche singen die Besucher am tag der Einheit

Barth. „Deutschland singt“ heißt es am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, auch in der Kirche von Barth. Das bundesweit verbreitete Event kommt in der Kleinstadt im Landkreis Vorpommern-Rügen ohne vorherige Probenabende aus, wie das Bibelzentrum Barth mitteilt.

Teilnehmende treffen sich um 19 Uhr in der Barther Marienkirche zum maximal einstündigen gemeinsamen Singen, zum anschließenden Abendbrotessen ist eine Kleinigkeit mitzubringen. Wer die Lieder vor Beginn lernen möchte, kommt um 17 Uhr ins Gemeindehaus in der Papenstraße. Die Liederliste ist hier zu finden. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren