Tauffest am kleinen Strand

Großes Tauffest an der Kieler Förde

Viele Menschen folgten der Einladung zum großen Tauffest am Skagerrakufer im Kieler Stadtteil Pries-Friedrichsort.

Taufe am Kieler Ostsee-Strand (Symbolbild)

Kiel. Beim „Tauffest am kleinen Strand“ in der Kieler Förde sind am Sonnabend (13. August) mehr als 80 Kinder und Erwachsene in der Ostsee getauft worden. An der knapp zweistündigen Veranstaltung am Skagerrakufer im Kieler Stadtteil Pries-Friedrichsort nahmen rund 1.000 Menschen teil, wie der evangelische Kirchenkreis Altholstein in Kiel mitteilte.

Pröpstin Almut Witt hatte das besondere Fest angestoßen, weil wegen der Corona-Pandemie viele Familienfeste ausgefallen waren. „Ich bin wirklich aufgeregt und freue mich, dass so viele mitmachen“, gestand die gestandene Seelsorgerin vor dem Beginn des Tauffestes. Zwölf Pastorinnen und Pastoren waren bei dem Tauffest im Einsatz. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren