Gottesdienst

Friedensdekade wird in Flensburg eröffnet

Zum Gottesdienst in der St. Nikolaikirche hat sich auch Bischof Gothart Magaard angesagt.

Das Symbol des Friedens

Flensburg . Unter dem Motto „Friedensklima“ wird am kommenden Sonntag, 10. November, um 18 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Nikolaikirche in Flensburg die Ökumenische Friedensdekade eröffnet. Der Schleswiger Bischof Gothart Magaard wird die Predigt halten, teilte der Kirchenkreis Schleswig-Flensburg mit.

Die Ökumenische Friedensdekade findet in jedem Jahr an den zehn Tagen vor dem Buß- und Bettag statt. Unter anderem geht es in den Veranstaltungen um Flucht- und Migrationsbewegungen als Folge von Klimaveränderungen. Auch in Hamburg, Rostock, Neumünster und Kiel sind die Menschen in den Tagen vom 10. bis 20. November zu Gottesdiensten, Andachten und Vorträgen eingeladen. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren