Schweriner Schelfkirche lädt ein

Erst ausschlafen – dann Gottesdienst

Zum Gottesdienst für Ausgeschlafene lädt eine Schweriner Gemeinde ein. Die Feier richtet sich nicht nur an regelmäßige Kirchgänger.

Den Wecker muss man sich für diesen Gottesdienst nicht unbedingt stellen

Schwerin. Die Schweriner Schelfkirche lädt am Sonntag, 26. Juni, um 11.30 Uhr zum „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ ein. Er steht unter dem Moto „Würdest du dein Leben weiterempfehlen?“, wie der Kirchenkreis Mecklenburg mitteilt. Die Gemeinde will vor allem Neugierige, Kirchen-Distanzierte, Familien mit Kindern sowie Menschen, die gern neue Lieder singen, ansprechen. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm. Im Anschluss wird gegrillt, eigene Lebensmittel dürfen mitgebracht werden. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren