Mehr Menschen mit Demenz

Digitales Angebot zum Welt-Alzheimertag

Am kommenden Montag sollen Vorträge, Schulung und Chats stattfinden – damit sich Freunde und Familie nicht von Betroffenen abwenden.

Menschen mit Demenz brauchen viel Liebe

Kiel. Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein plant am virtuellen Welt-Alzheimertag, 21. September, Vorträge, Schulungen und Expertenchats im Internet. Die Angebote unter dem diesjährigen Motto „Demenz – wir müssen reden“ sind ab 6 Uhr morgens unter www.demenz-sh.de zu finden, teilt die Gesellschaft mit. Von 9 bis 12 Uhr ist außerdem eine Telefonhotline unter 040/30857987 geschaltet. In Schleswig-Holstein leben rund 62.000 Menschen mit Demenz.

Seit 1994 finden am 21. September weltweit vielfältige Aktivitäten statt, um auf die steigende Zahl an Menschen mit Demenz aufmerksam zu machen. Nach Angaben der Gesellschaft ist es wichtig, dass Freunde, Familie und Nachbarn sich von Demenzkranken nicht abwenden, sondern über die Erkrankung sprechen und die Betroffenen weiter an gemeinsamen Aktivitäten teilhaben lassen. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren