Kiel

Auf dem Parkfriedhof Eichhof wird musiziert

An lauschigen Plätzen werden drei Ensembles aufspielen, kündigt der Kirchenkreis an. Bei schlechtem Wetter gibt es einen Plan B.

Kiel. Das erste Wandelkonzert auf dem Kieler Parkfriedhof Eichhof ist für Freitag, 5. August, um 18 Uhr geplant. An lauschigen Plätzen nahe der Friedhofskapelle werden drei Ensembles auf die Zuhörerinnen und Zuhörer warten, teilte der Kirchenkreis Altholstein mit. Nach dem Konzert lade der Kirchenkreis zu einem Glas Wein an der Friedhofskapelle ein, hieß es.

Dabei könnten die Besucher auch mit der Kieler Pröpstin Almut Witt ins Gespräch kommen. Bei schlechtem Wetter gibt es einen Plan B: Dann findet das Konzert in der Friedhofskapelle statt. Der Eintritt ist frei. (epd)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren