Einsichten – die christliche Kolumne

Den Lichtspalt sehen

Über Zweifel und Hoffnung im Advent schreibt Pastor Tilman Baier. Er ist Chefredakteur der Evangelischen Zeitung und der Kirchenzeitung MV.

Der Predigttext des folgenden Sonntags lautet: „Ach Herr, dass du den Himmel zerrissest und führest herab!“ aus Jesaja 63, 15 - 64, 3

Das Grau des Spätherbsttages machte sich im Zimmer breit. Mochten die anderen auch schimpfen über das Wetter, ihm war es recht. Es passte zu dem Grau, das sich seit Monaten in seiner Seele breitgemacht hatte. Er hatte die stillen Tage im November herbeigesehnt, war etliche Male über den Friedhof gegangen und hatte in einem Anfall von schmerzhafter Lust die tief in ihm verborgenen Erinnerungen an bessere Tage hervorgekramt.

Doch nun war Advent. Nach draußen ging er jetzt nur, wenn es sich nicht vermeiden ließ. Er konnte sie einfach nicht ertragen, diese hektisch-fröhlichen Menschenmassen, die sich über die Weihnachtsmärkte schoben, all diese Lichter und die Melodiefetzen von „Stille Nacht“ und „In der Weihnachtsbäckerei“, die sich zwischen den Buden mit Bratwürsten und heilenden Steinen brachen. Worauf freuten sich die Leute? Auf das Fest der Familie? Die Familie war ihm längst zerbrochen. Was gab es sonst noch zu feiern? Alles Gute lag in der Vergangenheit.

Er hatte sich vorgenommen, in den Gottesdienst zu gehen. Schließlich war Advent im Kirchenkalender eine ernste Zeit, Vorbereitung auf das Kommen Gottes in die Welt. Doch die Erinnerung an seinen letzten Gottesdienstbesuch ließen ihn zögern: Da hatte die nette Pastorin furchtbar viel Fröhlichkeit verbreitet. Und überhaupt: Gottes Ankunft in der Welt? Gott hatte schon seit Jahren nicht mehr mit ihm geredet. Gott war sehr fern, hatte ihn wohl vergessen.

Er wagte es trotzdem. Zu seiner Erleichterung war der Gemeinderaum nur spärlich besetzt. Die monotone Stimme des Predigers ließ Raum für eigenen Gedanken. Beim Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ erwischte er sich dabei, wie er dachte: Und wenn es doch stimmt, dass die Zukunft nicht nur Dunkel ist? Wenn Zukunft von oben kommt? Wenn Gott sich wieder aufmacht in dieser Welt? Und er ihn nur nicht erkannt hatte in seinem Selbstmitleid? Er nahm sich vor, in den kommenden Tagen darauf zu achten, ob er nicht doch einen Lichtspalt im Grau dort oben und in sich erkennen würde.

Unser Autor
Pastor Tilman Baier ist Chefredakteur der Evangelischen Zeitung und der Kirchenzeitung MV.

Zum Predigttext des folgenden Sonntags schreiben an dieser Stelle wechselnde Autoren. Einen neuen Text veröffentlichen wir jeden Mittwoch.

Einsichten – die christliche Kolumne aus den vorherigen Wochen

Einsichten

Über Verbindung vom Ewigkeitssonntag zur Adventszeit schreibt Pastor Tilman Baier. Er ist Chefredakteur der Evangelischen Zeitung und der...

Einsichten

Über eine Dame in einem Hospiz schreibt Sandra Hille. Sie ist Pastorin in Groß Kiesow in Mecklenburg-Vorpommern.

Einsichten

Über "Kinder des Lichts" schreibt Johannes Ahrens. Er ist Stadtpastor in Flensburg.